Mediation bedeutet Vermittlung und ist ein Weg zur Konfliktlösung für Menschen in Beziehungen, Familien, Partnerschaften, für Geschäftspartner und Nachbarn. Das Ziel einer Mediation ist es, eine einvernehmliche Lösung zu beiderseitigem Vorteil zu finden. Diesen Prozess unterstützt eine neutrale dritte Person. Sie ist allparteilich und zur Verschwiegenheit verpflichtet. Als Mediatorin biete ich den am Konflikt Beteiligten den Rahmen, ihre jeweilige Sichtweise darzustellen und unterschiedlich wahrgenommene Realität kennen zu lernen. Im gemeinsamen Gespräch können Bedürfnisse, Beschwerden und Befürchtungen angesprochen und Konflikte erhellt werden. Durch methodische Unterstützung helfe ich Ihnen, zu einem Konsens zu gelangen, selbst Lösungen zu finden und Vereinbarungen zu treffen. Vereinbarungen, die die Beteiligten selbst erarbeitet haben und mit denen beide Parteien zufrieden sind, haben Bestand. Daher ist beiderseitige Zufriedenheit das Ziel einer erfolgreichen Mediation. Vita Jahrgang 1964 Studium der Germanistik und Sprachwissenschaft, FU Berlin Ausbildung in Gesprächsführung, Diakonisches Werk Potsdam Fallgruppenleiterin, Seelsorge Seminar des Diakonischen Werkes, Halle Mediatorin, StreitEntknoten, Berlin Supervisorin (DGSv), Evangelisches Zentralinstitut, Berlin Praxis Sven-Hedin-Platz 24 14163 Berlin Tel: 0173 234 6780 info@supervision-blacher.de www.supervision-blacher.de Nadja Blacher Supervisorin (DGSv)  Mediatorin info@supervision-blacher.de Impressum Supervision  |  Mediation Grafik klicken für Google Maps